Piezomotoren

Piezoelektrische Schrittstellantriebe (SPA) sind neue lineare oder drehende piezoelektrische Motoren mit langem Hub für Mikro-/Positionierungsanwendungen, die auf die Technologie der APA® zurückgreifen. Sie funktionieren durch Summierung kleiner Schritte. Die Bewegung kann entweder linear (LSPA-Motoren) oder eine Drehbewegung (RSPA-Motoren) sein.

CEDRAT TECHNOLOGIES kann diese Motoren mit dem dedizierten Controller SPC45 liefern.

Die piezoelektrische Motoren SPA bieten die folgenden hervorragenden Merkmale und Vorteile

  • Hohe Geschwindigkeit bis zu 70 mm/s. Sie helfen bei der Verringerung der Taktzeiten und beim Produktivitätsgewinn.
  • Blockieren im Ruhezustand. Die Leistung kann abgeschaltet werden, wenn der Motor positioniert ist.
  • Beständigkeit gegenüber externen Einflüssen (Stoß, Schwingungen). Ideal für eingebettete Anwendungen.
  • Beeindruckende Miniaturisierungsmöglichkeiten.
  • Nicht magnetisch. Der Motor ist MRI-kompatibel und erzeugt keine elektromagnetischen Felder.
  • Hohe Auflösung, bei Bedarf innerhalb des Nanometerbereichs.
  • Lebensdauer von über 106 Zyklen.
  • Für schwierige Umgebungen geeignet (Vakuum, Kryotechnik, Reinraum usw.).
  • Geringe Anzahl an Bauteilen: eine kosteneffektive Lösung für Baureihen

Die SPA-Piezomotoren sind für die Biotechnologie, medizinische Geräte, den Einsatz in der Luftfahrt, Verteidigung, Mikroskopie, Automatisierung von Laboren, zur Charakterisierung von Werkstoffen, digitalen Bildgebung, für Freizeitausstattungen, IC-Herstellung und Fotonik geeignet. Piezomotoren stellen die kleinste Größe, höchste Effizienz, Hochpräzision für diese Einsatzbereiche bereit.

Die Technologie der Piezo-Schrittstellantriebe (SPA) erhielt die Golden Micron-Auszeichnung bei der MICRONORA 2008 Micro Technology Fair dank ihrer Leistungen in den Bereichen Präzision und Miniaturisierung von Positionierungsfunktionen.