Piezo-Schritt-Controller

Die Steuerung eines SPA-Piezomotors erfordert Folgendes:

  • einen Positionssensor (für den Betrieb in geschlossener Schleife)
  • einen Signalgenerator
  • einen einkanaligen Piezoverstärker
  • einen Controller (für den Betrieb in geschlossener Schleife)

Diese drei letzten Funktionen und sogar mehr wurden in den „Piezo-Schritt-Controller“ SPC45 integriert, der insbesondere für kleine SPA-Motoren bestimmt ist. Dieser Controller wurde gebaut, um Designern umfangreiche Möglichkeiten in Reichweite zu bringen, von schnellem Bewegungssetup bis hin zu vollständig gesteuerter Bewegung. Zusätzlich zu den oben bereits beschriebenen Funktionen, enthält er eine benutzerfreundliche PC-Software-Schnittstelle sowie einen seriellen USB-Port, um die Erfordernisse jedes Designers zu erfüllen.

Die Software erlaubt es dem Benutzer, das effizienteste Signal in Abhängigkeit von seinen Erfordernissen auszuwählen (Geschwindigkeit, Kraft, Schrittgröße usw.) und die geschlossene Schleife bei der Verwendung des Positionssensors zu verwalten.

Die SPC45-Elektronik ist als autonomes Produkt erhältlich, das speziell an kleine Motoren angepasst wurde, wie zum Beispiel an den LSPA30uXS. Zusätzlich enthält er auch den SPA30uXS Developer’s Kit.